Wir produzieren und entwickeln den mineralischen Dämmstoff SLS 20

Einblasdämmstoff SLS 20F

nicht brennbar, mineralisch, ökologisch

SLS20F® ist der ideale mineralische Einblasdämmstoff zur Verbesserung der Wärmedämmung von Gebäuden mit zweischaligem Mauerwerk, ohne bauphysikalische Risiken.

Einblasdämmstoff SLS20F®

SLS20F® besteht aus geschäumten Glas-Granulat, ist diffusionsoffen, unbrennbar, alterungsbeständig und vom Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassen. Die Dämmung mit SLS20F® ist ohne jede bauliche Veränderung am Gebäude möglich und bietet eine hohe bauphysikalische Sicherheit. SLS20F®- Dämmungen bieten einen ausgezeichneten Schutz vor Kälte und Wärme. Wir stellen mit SLS20F® ein qualitätsgesichertes Dämmprodukt her, das erfolgreich europaweit eingesetzt wird.

Vorteile:

  • Nicht brennbar
  • Diffusionsoffen
  • Füllt lückenlos auch schmale Hohlräume aus
  • Effizent zu verarbeiten
  • Enthält keine schädlichen Substanzen
  • Besteht zu 100% aus recyceltem Glas

Technische Daten

SLS20F® wird als körniges Granulat in einer Korngröße von 0,1 bis 3 mm geliefert.

  • Wärmeleitfähigkeit: 0,0356 W/m*K.
  • Wasserdampfdiffusionszahl: µ= 3.
  • Wärmespeicherkapazität: 1kJoule/kg*K
  • Schüttgewicht: zwischen 20 und maximal 30kg/m³
  • Herstellungs-Energieaufwand je m³ : 45 bis 55 kWh

SLS20 vs. SLS20F®

SLS20F® ist eine Weiterentwicklung des bekannten SLS20. Das Produkt wird thermisch bei Temperaturen zwischen 750 und 850 Celsius expandiert. Es ist chemisch inaktiv und wegen seiner besonderen Materialeigenschaften in Verbindung mit diffusionsoffenen Mauerwerken seit Jahren als hochwertiger Dämmstoff bewährt. Mehr Informationen unter:

Produkteigenschaften Anwendungen

Wir unterstützen Sie

Wir, die Baqu Gesellschaft für Energiesysteme mbH, verfügen über langjährige Erfahrung in der Herstellung von SLS20F® und zu den unterschiedlichsten Anwendungen. Mit SLS20F® haben wir selbst über 1.450 Gebäude gedämmt und können Ihnen zu allen Anforderungen beratend zur Seite stehen.
Kontaktieren Sie uns unter: Tel.: +49 040 813754, Fax: +49 040 813753 oder Mail: info@baqu-energiesysteme.de